Senatne mūsdienās

Cēsis
Clear
14°C
 

Naturpfad Cīrulīši

Naturpfaden Cīrulīši erlauben während anregende Spaziergänge die Entwicklung schöner Gaujatal von Eiszeit bis Heutzutage zu erfahren! Naturpfaden erzählt Entwicklungsgeschichte des Gauja-Flusses und der umliegenden Natur. Weiter lesen

Naturpark "Svētavots"

Im Naturpark Svētavots (heilige Quelle) ist jeder Besucher als besonderer Gast willkommen.Man kann hier über die Geschichte von Svētavots und die besonderen Werte des Wassers erfahren.Weiter lesen

Ērgļu Felsen

Herrliche, majestätische Wand, die genau aus dem Fluss Gauja steigt. Meist ausdrucksvollste Felsen im Gaujatal, dem monolithe Sandsteinfläche charakteristisch ist. Weiter lesen

Rote Felsen

Rote Felsen oder Raiskums Gestein liegen am rechten Ufer der Gauja ungefähr 0,5 km von der Alten Kneipe Raiskums oder Lieplejas entfernt.Weiter lesen

Zvārtes Felsen

Das ist einer der schönsten roten devonischen Sandsteinauferlegungen, deie am Ufer der Amata von Wäldern und Wiesen umgegeben ist. Weiter lesen

Līču – Laņģu Felsen

Līču – Laņģu Felsen ist ungefähr ein Kilometer langer Sandsteinabhang am linken Ufer der Gauja. Von dem Fluss kann nicht diese Felsen sehen, aber sie liegen sehr nah. Maximale Felsenhöhe beträgt ungefähr 30 m.Weiter lesen

Landschaftsabhang (Ainavu krauja)

Einer der höchsten Gesteinauferlegungen in Lettland. Von dem Abhang sieht man eine von schönsten Landschaften Lettlands – tiefes Urtal von der Amata. Weiter lesen

Große Hölle (Lielā Ellīte)

Arken der Großen Hölle (Liepas Ellīte, Velna ceplis) sind die einzigen natürlichen Sandsteinarken in Lettland. Sie besteht aus 23 m langer Höhle, Arkade, als auch einer Wasserquelle. Weiter lesen

Ķūķu Felsen

Ķūķu Felsen ist der höchste ausbeutete devonischen Gestein in Lettland – 43 m. Oberteil – über Sandsteinen – besteht aus Tonschichten, die viele versteinerte Organismenreste enthalten. Weiter lesen

Schmiedhöhle (Vaidavas Höhle)

Schmiedhöhle und Freilegung seit ist 1974 staatlich geschütztes geologisches und geomorphologisches Naturdenkmal, geschütztes Biotop Europäischen Niveau.Weiter lesen

Schlossberg von Kvēpene

Viele Historiker behaupten, dass Schlossberg von Kvēpene das in Heinrichs Livländischen Chronik genannte Schloss von Satekle, die Residenz des berühmten Lettgallisch Feudalls Rūsiņš war, ist.Weiter lesen

Raunas staburags

Der “Raunas Staburags” ist einzigartiges Naturobjekt – Gestein – von Wasserquellen geschaffte Süßkalksteinauferlegung und ist charakteristisch in Lettland, wurde nach der Eiszeit entstanden. Weiter lesen

Unterirdischen Seen "Vējiņi"

Die unterirdischen Quellen am Flussufer der schönen Brasla haben große Hohlräume und Höhlen geschaffen. Hier finden Sie die Ezerala (See)-Höhle mit zwei unterirdischen Seen und sowie die geheimnisvolle Upes (Fluss)-Höhle.Weiter lesen

Naturpfade von Līgatne

Die Naturpfade von Līgatne im Nationalpark Gauja wurden im Jahr 1975 angelegt, um die Besucher mit der Natur, den in Lettland lebenden Säugetierarten, der Vielfalt der Natur und der Notwendigkeit, die Natur zu schützen, bekanntzumachen. Weiter lesen

Jūs atradīsit labākās intīmās ainas filme xxx, xxnxx, filme porno, youtube mp3 converter, ixxx

Tourismusinformationszentrum von Cēsis

Adresse: Baznīcas laukums 1, Cēsis

Latvija, LV-4101

Tel. +371 28318318

info@cesis.lv

Unsere Arbeitszeiten:

Montag-Sonntag - 10.00-18.00

Top