Senatne mūsdienās

Cēsis
Cloudy
10°C
 
×

StartseiteWas zu sehenHandwerkschaftSchmiede der alten Schmucksachen

Schmiede der alten Schmucksachen

Meister Daumants Kalnins hat als Forschungs- und Experimentobjekt Juwelierberuf gewählt und teilt sich gern mit seinen Kenntnissen und Erfahrung in der Werkstatt experimentaler Archäologie “Seno rotu kalve”. Er hat zum Ziel gesetzt Schmucksachen in alten Glanz und Pracht zu zeigen und dadurch Kulturerbe des lettischen Volkes darzustellen. Um Ziel zu erreichen, musste man Arbeitsverfahren, das die Juweliere vor tausend Jahren benutzten, forschen, untersuchen und experimentieren. Er hat diese Fragen in seinen Büchern, Schriften und Vorlesungen in internationalen Archäologen Konferenzen betrachtet.

Besucher können sich mit Werken von alten lettischen Juwelieren bekannt machen. Hier kann man Nachbildungen von historischen Schmucksachen sehen und über Bedeutung der historische Schmucksachen aus Bronze und Silber und Traditionen des Tragens erfahren. Besucher können historische Schmucksachen und Nachbildungen anprobieren.

Schmiede der historischen Schmucksachen ist im Sommer vom Mai bis September geöffnet.

 

Bild aus dem Archiv von Tourismuszentrum der Stadt Cēsis

Cēsu Viduslaiku Pils, Pils laukums, Cēsis, Latvija

+371 26339342

https://cesupils.lv/en/the-castle-complex/medieval-castle/the-smithy-of-ancient-jewellery/




Tourismusinformationszentrum von Cēsis

Adresse: Baznīcas laukums 1, Cēsis

Latvija, LV-4101

Tel. +371 28318318

info@cesis.lv

Unsere Arbeitszeiten:

Montag - Samtag 10.00-17.00

Sonntag abgeschlossen

Top